Mittendrin statt außen vor -

der Lippische Heimatbund e. V.

Der Lippische Heimatbund ist die größte Bürgerbewegung in Lippe; er setzt sich mit seinen aktuell 71 Ortsvereinen, 9 Fachstellen und über 12.500 Mitgliedern für das Lebensumfeld der Menschen in Lippe ein. Unsere Aktivitäten sind darauf ausgerichtet, unsere Heimat zu erhalten und zu gestalten. Dabei stehen die Menschen sowie die Sicherung und Verbesserung ihrer Lebensqualität vor Ort im Mittelpunkt. 

Der Lippische Heimatbund engagiert sich mit seiner Fachstelle Wandern stark für die Wanderregion Lippe. So haben wir zum Beispiel den Wanderführer „Lippe zu Fuß erleben“ veröffentlicht und gemeinsam mit dem Teutoburger-Wald-Verband 3 Wanderkarten für den Kreis Lippe herausgegeben. In Lippe kümmern wir uns gemeinsam mit dem Naturpark um die örtlichen Wege.

Das sind überwiegend kurze Rundwanderwege, die zum großen Teil in den 1970er-Jahren angelegt wurden, als fast ganz Lippe eine bevorzugte Sommerfrische für Menschen aus dem Ruhrgebiet und Berlin war. In den letzten Jahren wurden viele neue abwechslungsreiche Wege mit oft weiten Blicken geschaffen.