Lemgo

alte Hansestadt mit lebendiger Tradition

Stadt im Zentrum Lippes | ca. 44.000 Einwohner

Besuchen Sie die historische Hansestadt Lemgo. Hier erwarten Sie über 800 Jahre Stadtgeschichte. Der sehr gut erhaltene mittelalterliche Stadtkern mit reich geschmückten, prächtigen Stein- und Fachwerkhäusern aus der späten Gotik und der Renaissance prägen das Stadtbild.

Vieles ist zu entdecken – bei geführten Stadtrundgängen können Sie die Stadt genauer kennenlernen. Erleben Sie die Vielfalt und Gastfreundschaft Lemgos sowie Kultur und Natur zum Erholen und Genießen.

Und auch sportlich hat Lemgo viel zu bieten: Die Bundesliga-Handballer des TBV Lemgo füllen regelmäßig bei Heimspielen die Lipperlandhalle bis zum letzten Platz.

Highlights in Lemgo

Logo Lemgo
  • Marktplatz mit Rathaus
  • Museum Hexenbürgermeisterhaus 
  • Museum Junkerhaus 
  • Weserrenaissance-Museum 
  • Schloss Brake
  • Einkaufsstadt und Erlebnisgastronomie

Tourist-Information
Lemgo-Information
Kramerstraße 1 | 32657 Lemgo
Tel.: 05261 98870 | Fax: 05261 988728
info(at)lemgo-marketing.de | www.lemgo.de


A1-Breda "Rund um den Riesen" | 9,0

Die Rundtour hat Start und Ziel auf dem Parkplatz des Gasthofes Hartmann in Bredaerbruch/Matorf. Vor der Domäne beginnt der eigentliche Rundweg A1.

Der Weg führt uns über die Domäne Breda in den Wald, durch den Grund in Richtung Buchholz, in den Forst Brake. Hier hat es viele Bäume, aber nicht einen Riesen, weil der Name auf das damalige Jungholz (Schößling = Reis = Ries) hinweist. Aber auch ohne Riesen hat der Wanderer mit etwas Glück die Chance, heimisches Wild im Wald oder auf der Lichtung am Rastplatz zu sehen.Im großen Bogen geht es zurück zum Waldrand mit schönen Ausblicken auf das Tal des Taller Baches mit dem Dorf Matorf.

A2-Breda "Vom Schloss Brake durch das gleichnamige Dort auf dem Biesterberg" | 7,5

Der etwa 7,5 km lange Rundwanderweg beginnt und endet am Schloss Brake.

Entlang eines Baches führt Sie der Weg über die Fahrenbreite auf die Kuppe des 218 m hohen Biesterberges. Hier im Süden von Lemgo erwartet Sie eine offene Landschaft mit herrlichen Ausblicken und eindrucksvoller Stille. Über die alte Landwehr geht es dann zurück zum Schloss Brake.

Landwehrweg | 30,0

Am Biesterberg vorbei führt der Landwehrweg, ein rund 30 km langer Rundwanderweg, um die Stadt Lemgo.

Wandern Sie hier auf den alten Grenzmarkierungen der Gemarkung Stadt Lemgo. Die Landwehr diente als Schutzanlage mit Gräben und Geflechten aus Buschwerk als Abgrenzung. Der Wanderweg ist mit einem L gekennzeichnet. Der Weg beginnt am Parkplatz „Spiegelberg“ am Waldrand und führt über den Rieperturmhof, den Wiembecker Berg und über Leese zum Ausgangspunkt zurück. Tolle Ausblicke sind garantiert.

>> Tour anzeigen